Das alles ist Wimmer Gymnasium...
Hier ist immer was los!
Fragen? Antworten!

„KörperSprache″

Von Pflanzen, Blüten, Bienen & Co erfuhr die 2B im Rahmen eines Projekttages am Sepplashof in Litzelsdorf. Michaela Fassl (ehemalige Schülerin des Wimmer Gymnasiums) und Max Uitz zeigten den SchülerInnen, wie Gemüseanbau nach ökologischen Kriterien funktioniert. Der unkonventionelle Zugang zu ihrer Arbeit und ihr Interesse für neue/alte Formen des Gärtnerns verbindet die beiden mit dem Thema des Projekts: Achtsamkeit. Denn eine Menge Feingefühl war gefragt, als es um das Pikieren von Paradeisern ging und beim Ausgraben von Zwiebelknollen war äußerste Sorgfalt erforderlich. Dass nicht alles gefährlich sein muss, was zunächst gefährlich klingt, erwies sich beim „Bauen" von besonderen Bomben, nämlich von solchen, die Samen von Blumen enthalten, die für Bienen wichtig sind. Und Bienenstöcke gibt’s natürlich auch am Sepplashof... Für die Insekten die Blüten, für die SchülerInnen selbstgebackenes Brot mit „Geschmack" aus dem Garten - ein Danke an Michi und Max!


Fotos vom Modul 4


EVANGELISCHES GYMNASIUM FÜR MUSIK UND KOMMUNIKATION
7432 OBERSCHÜTZEN - G. A. WIMMER-PLATZ 2
TEL: 03353/7538 - FAX: 03353/7571 office@wimmergymnasium.at
wimmergymnasium.oberschuetzen@lsr-bgld.gv.at