Das alles ist Wimmer Gymnasium...
Hier ist immer was los!
Fragen? Antworten!

Silber bei Schul Olympics

Die Schul Olympics im Orientierungslauf, ausgetragen vom 28.-30. Mai 2018 in Wien, war ein Riesenerfolg für die Läuferinnen des Wimmer Gymnasiums Oberschützen. An die 200 Orientierungsläuferinnen und -läufer aus allen neun Bundesländern kämpften in Wien um Medaillen. Das Wimmer Gymnasium hatte sich gleich mit zwei Teams – Mädchen Oberstufe und Mädchen Unterstufe – qualifiziert. Zum Absolvieren waren zwei Läufe – die „Klassische" Disziplin im Wald und eine „Spriddle"-Distanz durch ein Wohngebiet in Kaisermühlen. Die Postensuche im Wienerwald ging für die Mannschaft der Oberstufe mit Marie Kalcher, Helena aus der Schmitten, Miriam Kager und Julia Zink mit einem zweiten Platz im Teamranking hinter der überlegenen Mannschaft aus Tirol und vor Niederösterreich zu Ende. Beim Spriddlebewerb leisteten sich die Mädchen keine Fehler und konnten den zweiten Platz vom Vortag erfolgreich verteidigen. Nicht einholbar war das Team aus Tirol, welches in überragender Manier beide Bewerbe gewann. Das Mädchenteam der Unterstufe mit Marlene Hoffmann, Alina Hutter, Stella Fleck und Rebekka Reithmeier erlief sich im Wienerwald und in Kaisermühlen den sehr erfreulichen 5. Gesamtrang. „Wir freuen uns sehr über die starken Leistungen und guten Ergebnisse bei diesen Wettkämpfen und sind sehr stolz auf unsere Mädchen", freut sich die Betreuerin der Teams, Karina Toth.


Fotos von den Schul Olympics


EVANGELISCHES GYMNASIUM FÜR MUSIK UND KOMMUNIKATION
7432 OBERSCHÜTZEN - G. A. WIMMER-PLATZ 2
TEL: 03353/7538 - FAX: 03353/7571 office@wimmergymnasium.at
wimmergymnasium.oberschuetzen@lsr-bgld.gv.at