Das alles ist Wimmer Gymnasium...
Hier ist immer was los!
Fragen? Antworten!

Schivergnügen & mehr

Wie jedes Jahr, sind wir, die 5.Klassen, auch heuer wieder auf Wintersportwoche gefahren. Unsere Reise führte uns nach Piesendorf, einem netten Ort, ganz in der Nähe von Zell am See.
Wir, über 70 Schüler aus drei Klassen, starteten am Sonntag, den 13. Jänner zeitig in der Früh, um noch den Tag in Piesendorf genießen zu können. Zu Mittag sind wir dann in unserer Unterkunft angekommen und haben gemütlich Mittag gegessen, unsere Zimmer bezogen und noch einen kleinen Spaziergang durch den Ort unternommen. Unsere Unterkunft versorgte uns die ganze Woche über mit reichlich gutem Essen und netter Bewirtung.
Der Montag begann schon früh für uns. Wir stärkten uns beim ausgiebigen und sehr gut aufbereiteten Frühstück und starteten trotz nicht so gutem Wetter, motiviert in den Tag. Der Bus brachte uns zur Gondel, die uns direkt auf den Berg transportierte. Unseren ersten und auch letzten Schitag verbrachten wir im Schigebiet Schmittenhöhe. Es schneite sehr stark und die Sicht war nicht optimal, aber wir machten das Beste daraus.

In den darauffolgenden Tagen änderte sich das Wetter und wir verbrachten wunderschöne Stunden auf der Piste. Ideal präparierte Hänge machten das Schivergnügen perfekt. Abwechslungsreiche Abfahrten mit Tiefschnee-Strecken und verschneiten Winterlandschaften machten das Schifahren für uns zu einem Genuss.
Wir freuten uns über das tolle Wetter mit viel Sonnenschein und kaum Wolken am Himmel. Besonders der atemberaubende Ausblick von der Panorama Terrasse auf 3200 Meter Seehöhe am Kitzsteinhorn blieb uns in Erinnerung.

Auch für die Alternativgruppe gab es jeden Tag ein anderes Programm. Sie erlebten tolle Momente beim Langlaufen, Entspannen in der Therme und Rodeln. Eine einzigartige Erfahrung war der Schneespaziergang mit den Lamas.

An den Abenden jagte ein Highlight das nächste. Wir gingen Tuben und Zipfelbobfahren und hatten viel Spaß bei einer Schneeballschlacht.
Besonders war die lockere und gemütliche Atmosphäre, in der wir uns alle sehr wohl fühlten.

Am letzten Abend stand die Night of the Stars am Programm. Jede Gruppe hatte einen Beitrag vorbereiten und sich etwas Lustiges überlegt. Jeder Vortrag war besonders und amüsant. Der kreative und humorvolle Beitrag der Lehrer strapazierte unsere Lachmuskeln wird uns im Gedächtnis bleiben.

Zum Abschluss ist zu sagen, dass wir eine unvergessliche Zeit zusammen verbracht haben. Wir sind als Gruppe gut zusammengewachsen und haben uns auch über die Klassen hinweg besser kennengelernt.

Sophie Holper, 5A

Zur Fotogalerie

EVANGELISCHES GYMNASIUM FÜR MUSIK UND KOMMUNIKATION
7432 OBERSCHÜTZEN - G. A. WIMMER-PLATZ 2
TEL: 03353/7538 - FAX: 03353/7571 office@wimmergymnasium.at
S109016@bildung.gv.at